Demo für Alle

Ehe und Familie vor! Stoppt Gender-Ideologie und Sexualisierung unserer Kinder

Video DEMO FÜR ALLE

Tolles 3 Minuten-Video der DEMO FÜR ALLE zum freuen, stärken, weiterschicken

7 Kommentare

Die Höhepunkte unserer DEMO FÜR ALLE am 28. Juni 2014 in Stuttgart unter dem Motto: Ehe und Familie vor – Stoppt Gender-Ideologie und Sexualisierung unserer Kinder! gibt es zum Nachsehen hier in unserem 3-minütigen Videoclip.

Auf unsere DEMO FÜR ALLE am vergangenen Samstag in Stuttgart haben wir sehr viel positive Resonanz bekommen wegen der ausgesuchten Redner und der tollen Stimmung auf der Kundgebung und beim Demonstrationszug. Verschaffen Sie sich selbst einen Eindruck von der besonderen Atmosphäre mit diesem frisch zusammengestellten 3-minütigen Videoclip. Bitte verbreiten Sie dieses Video über alle Ihre Kanäle damit wir bei der nächsten DEMO FÜR ALLE im Herbst noch viel mehr Menschen werden!

 

Hier finden Sie die Videos aller Reden unserer Kundgebung auf dem Schillerplatz von: Birgit Kelle, Guillaume Got, Prof. Dr. Hubert Gindert, Eckhard Kuhla, Karl-Christian Hausmann, Köksal Eroglu und den spontanen Beitrag von Gabriele Kuby.

7 Kommentare zu “Tolles 3 Minuten-Video der DEMO FÜR ALLE zum freuen, stärken, weiterschicken

  1. Die Demo heute am 19.10.2014 war ein voller Erfolg. Geschätzte 4000-5000 Teilnehmer (natürlich drückt die Polizei die Zahlen wieder um 50%, bis denen mal wegen reduzierter Zahlen Personal abgezoegen wird….), tolle Atmosphähre, wunderschönes Sommerwetter im Herbst und leider hasserfüllte Gegendemonstranten.

    Macht weiter so.

    Gruß

    Maier

  2. Großartig! Warum aber nur in Stuttgart? Der Bedarf ist der der gesamten BRD der gleiche!

    • Ja, es wäre großartig, wenn solche Demos in allen großen Städten stattfinden könnten! Wie können wir das schaffen?

  3. Es gibt keine Alternative zur Familie: Vater, Mutter, Kind(er)!
    Umerziehung hatten wir schon in verschiedenen historischen diktatorischen Systemen hier.
    KEINER, der klar bei Verstand ist, kann das wollen.
    Und noch etwas: nicht alles muss dem Markt unterworfen werden. Kinder eignen sich nicht als WARE. Das ist menschenverachtend und körperverletzend.
    Wir haben eine Verantwortung aus unserer Vergangenheit. Doch derzeites politisches Handeln diskreditiert ein ganzes Land und nimmt den Bürgern die Zukunft.

  4. ……….und es werden immer mehr! Das Aufgebot an Polizei (herzlichen Dank an alle Polizisten) lässt uns ahnen, dass die Politik
    unsere Forderungen ENDLICH ebenfalls wahr nehmen MUSS!

  5. Echt toll, weiter so!!!