Demo für Alle

Ehe und Familie vor! Stoppt Gender-Ideologie und Sexualisierung unserer Kinder

Vortrag: „Warum wir gegen Gender-Indoktrination und Sexualisierung der Kinder demonstrieren“.

3 Kommentare

Jetzt online zum Nachsehen der Vortrag von Hedwig Beverfoerde auf dem Kongreß „Freude am Glauben“ am vergangenen Wochenende zum Thema „Warum wir gegen Gender-Indoktrination und Sexualisierung der Kinder demonstrieren“.
HvB_Freude am Glauben

3 Kommentare zu “Vortrag: „Warum wir gegen Gender-Indoktrination und Sexualisierung der Kinder demonstrieren“.

  1. Pingback: Matthias' Woche - nicht-feministische Links der KW 32/15 - NICHT-Feminist

  2. wenn manauf wiedergabe klickt wird man umgeleitet und sieht ein schwarzen kasten…das wars…bitte überprüfen sie das. danke….

  3. Unter diesen heutigen Umständen bin ich,froh, schon 72 Jahre alt zu sein und keine Nachkommen zu haben (und das in meiner Familie mit 900 Traditiion, seit 1050), und daher persönlich nicht von solcher Dekadenz betroffen zu sein.