Demo für Alle

Ehe und Familie vor! Stoppt Gender-Ideologie und Sexualisierung unserer Kinder

#EhebleibtEhe: Über 3 Millionen Rumänen unterzeichnen Petition für Ehe zwischen Mann und Frau

2 Kommentare

Das Bündnis „Koalition für die Familie“ hat in Rumänien mehr als drei Millionen Unterschriften gesammelt, um in der Verfassung die Ehe zwischen einem Mann und einer Frau verbindlich festschreiben zu können. Bislang ist in der rumänischen Verfassung geschlechtsneutral von „zwei Eheleuten“ die Rede. 

Mit der Unterschriftenaktion, bei der für einen Erfolg bereits 500.000 Unterschriften ausgereicht hätten, wollen die Initiatoren ein Referendum zum Ehebegriff in der Verfassung erreichen. Ziel ist es, die Ehe als „Vereinigung von Mann und Frau“ in der Verfassung zu verankern. Große Unterstützung erfährt die Initiative von der rumänisch-orthodoxen Kirche, die sich aktiv an der Unterschriftenaktion beteiligt hat. Derzeit prüft das Verfassungsgericht die Unterschrifteninitiative. Danach müssen die beiden Parlamentskammern darüber abstimmen.

Der Sprecher der „Koalition“,  Mihai Gheoghiu, sieht seine Initiative als „Teil eines europäischen Trends“,  „die natürliche, traditionelle und universelle Familie zu schützen.“ Hunderttausende haben in Italien, Frankreich und Spanien für Ehe und Familie demonstriert; in Kroatien und Slowenien haben sich die Mehrheit in Volksentscheiden gegen die Eheöffnung eingesetzt.

Aktuell sammelt die europäische Bürgerinitiative „Mum, Dad & Kids / Vater, Mutter, Kind“ eine Million Unterschriften, um die Ehe als dauerhaften Bund zwischen einem Mann und einer Frau in den EU-Rechtsakten festzuschreiben. Machen auch Sie mit: https://signatures.mumdadandkids.eu/

http://coalitiapentrufamilie.ro/

2 Kommentare zu “#EhebleibtEhe: Über 3 Millionen Rumänen unterzeichnen Petition für Ehe zwischen Mann und Frau

  1. Wow!

    Ich bin für Gleichberechtigung für alle! Auf der ganzen Welt sollten Männer und Frauen heiraten dürfen, wenn sie sich lieben! Es ist in unserer Zeit einfach nicht mehr vertretbar, es Menschen, die sich lieben, zu verbieten, einen Bund fürs Leben zu schließen und eine liebevolle Familie zu gründen. Das ist echt asozial. Und ich finde es so toll, wenn Menschen für ihr Recht auf die Straße gehen!

    Es gibt sogar gute Nachrichten in diesem Falle, die Demos haben sich gelohnt: Die Ehe zwischen Mann und Frau ist endlich erlaubt!!! Es ist kaum zu glauben – Männer und Frauen dürfen einander endlich heiraten!!!
    Ihr könnt eure Plakate also wieder senken 😉

  2. Nabitte. Es gibt noch normale Menschen in Europa. NIcht nur Gender- oder Homolobbyisten…Gut so !!