Demo für Alle

Ehe und Familie vor! Stoppt Gender-Ideologie und Sexualisierung unserer Kinder


7 Kommentare

Nach Einschalten von Rechtsanwalt Steinhöfel – Facebook stellt gelöschten Beverfoerde-Kommentar wieder her

Unser Streiten für die Meinungsfreiheit hat sich gelohnt! Noch kurz vor Weihnachten hat Facebook unseren Kommentar zum nicht-existenten 3. Geschlecht, den es Mitte Dezember von unserer FB-Seite gelöscht hatte, wiederhergestellt und sich entschuldigt. Wir verdanken dies unserem überragenden Rechtsanwalt Joachim Nikolaus Steinhöfel, der für solche Fälle vor einiger Zeit eine „wall of shame“ eingerichtet hat. Steinhöfel hatte Facebook gegenüber klargestellt, daß die Beschreibung eines naturwissenschaftlichen Sachverhalts (der Beverfoerde-Kommentar) kein Angriff auf Personen ist und dem Unternehmen eine Frist zur Wiederherstellung des gelöschten Postings gesetzt.  Weiterlesen


2 Kommentare

Tanzende Geschlechtsteile im schwedischen Kinderfernsehen

Derzeit sorgt das Video „snoppen och snippan“ zu deutsch „Pipimann und Pipifrau“ im schwedischen Kinderfernsehen des öffentlich-rechtlichen Senders SVT für Aufsehen. Zu sehen sind tanzende weibliche und männliche Geschlechtsteile, ausgestattet mit Hut, Sonnenbrille und Mikrofon. Das sog. Aufklärungsvideo soll es den Eltern leichter machen, „mit ihren Kindern über Penis und Scheide zu sprechen“, so die Projektleiterin des Programms, Kajsa Peters, in der Zeitung „Expressen“. Weiterlesen