Demo für Alle

Ehe und Familie vor! Stoppt Gender-Ideologie und Sexualisierung unserer Kinder


3 Kommentare

Wie die „Ehe für alle“ den Kindern das Recht auf Vater und Mutter nimmt

„Was macht es mit Kindern, wenn sie nicht mehr der Gemeinschaft von Vater und Mutter entstammen, sondern mehr und mehr Produkte technischer Planungen werden?“ (1) Das ist die eigentlich entscheidende Frage in der jüngsten Debatte um die „Ehe für alle“. Sie kam in der Debatte zu kurz. Denn im Kern geht es um die Kinder und nicht mehr um die vermeintlichen „Privilegien“ der Ehe.  Weiterlesen


8 Kommentare

Rechtswissenschaftler bestätigt: Eheöffnungs-Gesetz ist verfassungswidrig

Die Einführung der „Ehe für alle“ ist ein Verstoß gegen Artikel 6 des Grundgesetzes, zu diesem Urteil kommt der Jurist Prof.  Dr. Christopher Schmidt. Der Professor für Familien-, Kinder- und Jugendrecht geht davon aus, daß ein abstraktes Normenkontrollverfahren vor dem Bundesverfassungsgericht (BVerfG) Erfolg haben würde.  Weiterlesen


6 Kommentare

»Vater-Mutter-Kinder ist die beste und erfolgreichste Familienstruktur« – Offener Brief an die Homo-Bewegung

Die US-Amerikanerin Heather Barwick wuchs bei ihrer Mutter und deren lesbischer Freundin auf. Als junge Frau kämpfte sie für die Homo-Ehe. Inzwischen selber verheiratet und Mutter von vier Kindern will sie die »Homo-Ehe und gleichgeschlechtliche Elternschaft nicht mehr unterstützen«. In einem offenen Brief an die Gay Community erklärt sie warum.  Weiterlesen


2 Kommentare

Birgit Kelle und Ludovine de la Rochère (LMPT) kommen zur Demo nach Wiesbaden! Hessens Grünen-Chef auf Diffamierungs-Kurs

Der Countdown für unsere Demo in Wiesbaden läuft – und gleich zwei berühmte Front-Frauen haben als Rednerinnen zugesagt: Birgit Kelle (Publizistin + Gender-Expertin) und Ludovine de la Rochère, die Chefin von La Manif pour Tous (LMPT) aus Paris! Aus Österreich erwarten wir außerdem die Familien-Aktivistin Leni Kesselstatt.  Weiterlesen


4 Kommentare

Familien- und Bildungspolitische Wahlprüfsteine zur Landtagswahl im Saarland

Am 26. März wählt das Saarland einen neuen Landtag. Als Aktionsbündnis DEMO FÜR ALLE haben wir den Spitzenkandidaten sieben zentrale familien- und bildungspolitische Aussagen geschickt und sie gebeten, dazu Stellung zu nehmen. AfD und Familienpartei stimmen mit unseren Äußerungen in allen Punkten überein. Die CDU teilt zwar die meisten unserer Auffassungen, will sich aber insbesondere bei Fragen zur Sexualpädagogik nicht eindeutig positionieren. Weiterlesen


3 Kommentare

Propaganda à la Tagesspiegel – Niemand hat die Absicht Kinder zu sexualisieren

Seit März 2016 gibt es die Folge „Queer weiß das. Heteros fragen, Homos antworten“ im Berliner Tagesspiegel. Dort stellen Redakteure des Tagesspiegels irgendwelchen, nur mit Vornamen angegebenen LSBTIQ-Leuten aus Berlin zu allen möglichen Themen Fragen und publizieren deren Antworten. In diesem Rahmen befragt Redakteurin Anja Kühne eine gewisse „Andrea“ aus Berlin-Steglitz zum Thema „Wollt ihr Kinder frühsexualisieren?„. „Andrea“ stellt daraufhin eine Reihe von abenteuerlichen Behauptungen auf, die wir nicht unkommentiert stehen lassen wollen. Weiterlesen


5 Kommentare

Sex-Aufklärung im KinderKanal – Jetzt protestieren!

Es wird immer dreister: Jetzt mischt auch das öffentlich-rechtliche Kinder-Fernsehen bei der Sexualisierung der Kleinsten kräftig mit. Vor wenigen Tagen lief auf dem Sender KinderKanal, der laut Wikipedia ein „zielgruppenorientiertes Programm für drei- bis 13-jährige Zuschauer“ anbietet, die Sendung „Kummerkasten“ mit dem Titel „Ohne Dings kein Bums – Was möchtest du über das 1. Mal wissen?“ UPDATE: Zur Musterbeschwerde. Weiterlesen