Demo für Alle

Ehe und Familie vor! Stoppt Gender-Ideologie und Sexualisierung unserer Kinder


3 Kommentare

Propaganda à la Tagesspiegel – Niemand hat die Absicht Kinder zu sexualisieren

Seit März 2016 gibt es die Folge „Queer weiß das. Heteros fragen, Homos antworten“ im Berliner Tagesspiegel. Dort stellen Redakteure des Tagesspiegels irgendwelchen, nur mit Vornamen angegebenen LSBTIQ-Leuten aus Berlin zu allen möglichen Themen Fragen und publizieren deren Antworten. In diesem Rahmen befragt Redakteurin Anja Kühne eine gewisse „Andrea“ aus Berlin-Steglitz zum Thema „Wollt ihr Kinder frühsexualisieren?„. „Andrea“ stellt daraufhin eine Reihe von abenteuerlichen Behauptungen auf, die wir nicht unkommentiert stehen lassen wollen. Weiterlesen


Wahlprüfstein-Aktion zur Landtagswahl im Saarland

In diesem Jahr stehen Landtagswahlen bevor – im Saarland am 26. März, in Schleswig-Holstein am 7. Mai und in Nordrhein-Westfalen am 14. Mai. Vor jeder Wahl werden wir den Parteien mit Wahlprüfsteinen zu den Themen Gender, Sexualisierung der Kinder und „Ehe für alle“ auf den Zahn fühlen. Die Stellungnahmen der Parteien veröffentlichen wir jeweils vor der Wahl auf unserer Webseite.  Weiterlesen


6 Kommentare

LSBTIQ-Lobby versucht, Homo-Ehe ins Grundgesetz hineinzudeuten

Armin Laschet, CDU-Spitzenkandidat in Nordrhein-Westfalen, verteidigt die Ehe als Verbindung von Mann und Frau und beruft sich dabei auf das Grundgesetz und das Bundesverfassungsgericht. Die LSBTIQ-Lobby wettert dagegen und behauptet, der Ehebegriff sei schon jetzt „offen für Alle“, es sei nur eine Frage der Auslegung.  Weiterlesen


6 Kommentare

Lehrerfortbildung: LSBTIQ*-Lobby versucht Bayerische Sexualrichtlinien auszuhebeln

Kaum sind die – nach hartem Kampf entschärften – neuen Bayerischen Sexualrichtlinien in Kraft getreten, arbeiten die LSBTIQ*-Lobbyisten im Bildungswesen schon ungeniert daran, das von uns Erreichte wieder auszuhebeln. Dies offenbarte der Fortbildungskurs für Pädagogen »Schule im Diskurs: Let’s Talk About Sex?!«, den das Pädagogische Institut (PI) München Ende Januar veranstaltet hat.  Weiterlesen