Demo für Alle

Ehe und Familie vor! Stoppt Gender-Ideologie und Sexualisierung unserer Kinder


2 Kommentare

Birgit Kelle und Ludovine de la Rochère (LMPT) kommen zur Demo nach Wiesbaden! Hessens Grünen-Chef auf Diffamierungs-Kurs

Der Countdown für unsere Demo in Wiesbaden läuft – und gleich zwei berühmte Front-Frauen haben als Rednerinnen zugesagt: Birgit Kelle (Publizistin + Gender-Expertin) und Ludovine de la Rochère, die Chefin von La Manif pour Tous (LMPT) aus Paris! Aus Österreich erwarten wir außerdem die Familien-Aktivistin Leni Kesselstatt.  Weiterlesen


2 Kommentare

Wenn Correctiv.org auf DEMO FÜR ALLE trifft… Eine Korrektur

Wer sich selbst großspurig zum Korrektiv anderer ernennt, sollte darauf achten, daß er seinen hehren Ansprüchen erst einmal selbst genügt. Eine Binsenweisheit im Glaubwürdigkeitsgeschäft – eigentlich. Worum geht’s?  Weiterlesen


Ein Kommentar

Wahlprüfsteine zu Familien- und Bildungspolitik in Schleswig-Holstein

Am 7. Mai werden die Bürger in Schleswig-Holstein einen neuen Landtag wählen. Als Aktionsbündnis DEMO FÜR ALLE haben wir den Spitzenkandidaten deshalb vorab unsere familien- und bildungspolitischen Wahlprüfsteine zur Beantwortung geschickt und ihre Position u.a. zu Gender Mainstreaming, Ehe und Familie, queere Bildung und Sexualerziehung erbeten. Hier die Ergebnisse: Weiterlesen


4 Kommentare

Familien- und Bildungspolitische Wahlprüfsteine zur Landtagswahl im Saarland

Am 26. März wählt das Saarland einen neuen Landtag. Als Aktionsbündnis DEMO FÜR ALLE haben wir den Spitzenkandidaten sieben zentrale familien- und bildungspolitische Aussagen geschickt und sie gebeten, dazu Stellung zu nehmen. AfD und Familienpartei stimmen mit unseren Äußerungen in allen Punkten überein. Die CDU teilt zwar die meisten unserer Auffassungen, will sich aber insbesondere bei Fragen zur Sexualpädagogik nicht eindeutig positionieren. Weiterlesen


8 Kommentare

Steuerfinanzierte Sexualisierungswelle in Österreich

Tu felix Austria war einmal. Inzwischen feiert auch im Nachbarland die „sexuelle Vielfalt“ an Schulen und Kitas fröhliche Urständ. Auch hier stützten sich die Aktivisten der pädophil kompromittierten „Sexualpädagogik der Vielalt“ auf Teile der katholischen Infrastruktur. Eltern gehen dagegen auf die Barrikaden.  Weiterlesen


6 Kommentare

Lehrerfortbildung: LSBTIQ*-Lobby versucht Bayerische Sexualrichtlinien auszuhebeln

Kaum sind die – nach hartem Kampf entschärften – neuen Bayerischen Sexualrichtlinien in Kraft getreten, arbeiten die LSBTIQ*-Lobbyisten im Bildungswesen schon ungeniert daran, das von uns Erreichte wieder auszuhebeln. Dies offenbarte der Fortbildungskurs für Pädagogen »Schule im Diskurs: Let’s Talk About Sex?!«, den das Pädagogische Institut (PI) München Ende Januar veranstaltet hat.  Weiterlesen


3 Kommentare

Sachsen: LSBTTIQ-Gruppen drängen in Schulen – Jetzt Protest-Petition unterzeichnen

Auch in Sachsen drängt jetzt die LSBTTIQ-Lobby in die Schulen und dort auf die „Akzeptanz sexueller Vielfalt“. Wir haben deshalb die Protest-Petition „Keine Sex-Lobbygruppen in Sachsens Schulen!“ gestartet, die hier unterzeichnet werden kann. Weiterlesen